Ist das Fahren barfuß oder in Flip Flops illegal?

Barfuß oder in Flip-Flops zu fahren ist in Florida legal

Barfuß oder in Flip-Flops zu fahren ist in Florida legal

Hier in Florida ist das Wetter normalerweise das ganze Jahr über warm und sonnig, so dass es für viele von uns nicht ungewöhnlich ist, einen guten Teil des Jahres in Flip-Flops, Sandalen oder sogar barfuß zu verbringen.

Infolgedessen ist es üblich, dass Menschen ohne Schuhe ins Auto springen und fahren.

Obwohl dies für viele Menschen normal erscheint, stellt sich die Frage: Ist Barfußfahren (oder in Sandalen) technisch legal?

Ob Sie es glauben oder nicht, barfuß oder in Flip-Flops zu fahren ist in allen 50 Bundesstaaten legal.

Legal bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es empfohlen wird.

Tatsächlich wird dringend davon abgeraten, barfuß zu fahren oder Flip-Flops zu tragen.

Hier ist der Grund:

Warum es gefährlich ist, in Flip-Flops oder barfuß zu fahren

Der Grund, warum davon abgeraten wird, in Flip-Flops oder barfuß zu fahren, ist, dass dies Ihre Fahrt viel gefährlicher machen kann.

Wie genau?

Hier sind einige häufige Probleme, die sich aus dem Fahren ohne sichereres Schuhwerk ergeben können:

  • Bei einem Autounfall können mehr oder schlimmere Verletzungen auftreten, wenn Sie barfuß oder in Flip-Flops sind, weil Ihre Füße wenig bis gar keinen Schutz haben.
  • Wenn Sie einen Unfall haben (oder aus einem anderen Grund anhalten müssen) und aus Ihrem Auto aussteigen müssen, kann Barfußgehen aufgrund von Glasscherben, Autoteilen und anderen scharfen Gegenständen auf der Straße zu schweren Verletzungen führen.
  • Flip-Flops können unter oder um die Pedale stecken bleiben oder sogar abrutschen, was es schwierig macht, bei Bedarf anzuhalten oder zu fahren, und auch während der Fahrt große Ablenkung verursacht.

Lassen Sie sich beim Fahren nicht von Ihren Füßen ablenken

Das Fahren mit falschen Schuhen, wie Flip-Flops oder sogar High Heels, kann sich als störender und gefährlicher erweisen als das Barfußfahren.Da es jedoch auch gefährlich ist, barfuß zu fahren, empfehlen wir, ein zusätzliches Paar Turnschuhe oder andere sichere Fahrschuhe in Ihrem Auto aufzubewahren, in die Sie bei Bedarf wechseln können.Abgelenktes Fahren verursacht etwa 60 Prozent aller Autounfälle, also lass nicht zu, dass die Art der Schuhe, die du trägst (oder nicht trägst), der Grund dafür ist, dass du es nicht sicher an dein Ziel schaffst!

Fahren Sie barfuß? Teilen Sie in den Kommentaren unten.

Über Tragos, Sartes & Tragos

Tragos, Sartes & Tragos ist eine preisgekrönte Anwaltskanzlei in Clearwater, die sich auf eine Vielzahl von Fällen von Personenschäden spezialisiert hat — von Autounfällen über Pflegeheimmissbrauch bis hin zu unrechtmäßigen Todesfällen und Fußgänger- / Fahrradunfällen. George Tragos, Peter Sartes, Peter Tragos und ihr hochqualifiziertes Rechtsteam kämpfen hart, um sicherzustellen, dass Sie das bekommen, was aufgrund der Fahrlässigkeit eines anderen verdient ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.