Laser-Zahnaufhellung: Wie es funktioniert & Kosten

Zum Thema springen

Überblick: Laser-Zahnaufhellung

Zahnaufhellung ist eine einfache, konservative Möglichkeit, das Aussehen eines Lächelns zu verbessern und Zahnverfärbungen zu reduzieren. Weißere Zähne können einen jünger aussehen lassen und, wie die meisten Menschen zustimmen, attraktiver. Die Optionen für die Zahnaufhellung sind heute fast endlos, und eine der beliebtesten professionellen Optionen ist die Laser-Zahnaufhellung.

Was ist Laser-Zahnaufhellung?

Die Laser-Zahnaufhellung ist ein kosmetisches zahnärztliches Verfahren, das die Verwendung eines Lasers zur Zahnaufhellung im Büro hinzufügt.

Viele Menschen verwechseln andere Arten von Zahnaufhellungen, die in der Zahnarztpraxis durchgeführt werden, mit Laser-Zahnaufhellung.

Viele Zahnweißprodukte im Büro, wie ZOOM! und Saphir, benutze ein Licht, keinen Laser. Sie scheinen ähnliche Schritte zu haben, wie Sie das Verfahren durchlaufen, aber sie funktionieren anders.

Bei der echten Laser-Zahnaufhellung muss der Laser die Chemikalien im Bleaching-Gel aktivieren, um schnellere und effektivere Ergebnisse zu erzielen.

Bei Aufhellungstechniken mit Licht, einschließlich der Produkte, die Sie zu Hause verwenden können, erzeugt das Licht nur Wärme. Wenn sich ein Bleichgel mit Peroxidchemikalien erwärmt, funktioniert es schneller.

Schnee der alle-in-one LED zähne bleaching system ziele flecken und bleicht tief. Holen Sie sich weißere Zähne in nur 9 Minuten pro Tag.

Was verursacht Zahnverfärbungen?

Extrinsische Zahnverfärbungen betreffen die Außenseite der Zähne. Bestimmte Lebensmittel und Getränke wie Tee, Soda, Rotwein, dunkle Beeren und Kaffee verursachen diese Art von Verfärbung. Diese flecken können leicht entfernt werden mit at-home bleaching produkte.

Intrinsische Verfärbung entwickelt sich auf der Innenseite der Zähne. Es kann durch bestimmte Krankheiten und medizinische Behandlungen (wie Chemotherapie), Genetik, Trauma, Medikamente und Alterung verursacht werden. Diese Flecken sind schwieriger zu entfernen und erfordern in der Regel eine professionelle Zahnaufhellung.

Nebenwirkungen der Laser-Zahnaufhellung

Laser-Zahnaufhellung ist ein sicheres und effektives Verfahren. Es ist unwahrscheinlich, dass es schwerwiegende Nebenwirkungen verursacht, kann jedoch vorübergehende Beschwerden verursachen.

Zahnempfindlichkeit und leichte Zahnfleischreizungen sind die häufigsten Nebenwirkungen. Sie sind in der Regel mild und kurz anhaltend, können aber bei manchen Menschen schwerwiegend sein. Eine allergische Reaktion ist ebenfalls möglich.

Um diese Nebenwirkungen zu vermeiden, vermeiden Sie nach dem Eingriff einige Tage lang heiße und kalte Substanzen.Schließlich sollten schwangere und stillende Frauen sich keiner Laser-Zahnaufhellung (oder irgendeiner Form der Zahnaufhellung) unterziehen.

Nehmen zähne bleaching auf die nächste ebene mit Schnee der LED bleaching kit. Entwickelt für empfindliche Zähne. Ergebnisse oder Ihr Geld zurück.

Laser-Zahnaufhellung Nachsorge

Trinken Sie nach Ihrer Laser-Zahnaufhellungssitzung mindestens zwei Stunden lang nur klare Flüssigkeiten. Essen Sie nach Ablauf dieser Zeit nur Lebensmittel, die Ihre Zähne nicht beflecken. Vermeiden Sie es, mindestens 24 Stunden lang dunkel pigmentierte Lebensmittel, Kaffee, Tee und Soda zu essen.

Laser-Zahnaufhellung vs. Zahnaufhellung zu Hause

Im Vergleich zu herkömmlichen Zahnaufhellungsbehandlungen, bei denen entweder rezeptfreie Produkte oder professionelle Produkte zu Hause verwendet werden, unterscheidet sich die Laser-Zahnaufhellung in mehrfacher Hinsicht.

Ein Zahnarzt muss eine Laseraufhellung durchführen, da er eine viel höhere Konzentration des Wirkstoffs verwendet. Dieses hochfeste Gel kann Verätzungen an den Weichteilen des Mundes verursachen, daher ist eine professionelle Aufsicht erforderlich.

Die Verfahrensdauer der Laser-Zahnaufhellung ist relativ kurz. Die meisten Termine dauern nur etwa eine Stunde. Der Zahnarzt überwacht den Aufhellungsprozess kontinuierlich während des gesamten Verfahrens.

Mit zunehmender Beliebtheit der Zahnaufhellung steigen auch die Möglichkeiten der professionellen Zahnaufhellung.

Laser sind ein häufig verwendetes Dentalinstrument für verschiedene Verfahren, und das Aufhellen kann die Verwendung verschiedener Lasertypen erfordern. Dazu gehören Argon-, KTP-, Dioden- und Nd: YAG-Laser.

Da die verwendeten Lasertypen, die mit jedem Laser verwendeten Einstellungen sowie die Art und Konzentration der Aufhellungsgele so vielfältig sind, ist es unmöglich, eine präzise Aussage über die Wirksamkeit der Laser-Zahnaufhellung zu treffen.

Um diesen Anspruch geltend zu machen, muss es mehr Forschung und eine gewisse Standardisierung geben. Aus diesem Grund können wir nicht mit Sicherheit sagen, dass es bessere Ergebnisse liefert als andere Formen der Aufhellung im Büro.

Vorteile der Laser-Zahnaufhellung

Wenn ein ordnungsgemäß ausgebildeter und zertifizierter Zahnarzt eine Laser-Zahnaufhellung durchführt, gibt es mehrere Vorteile.

  • Spürbare Ergebnisse entwickeln sich innerhalb einer einzigen Laser-Zahnaufhellungssitzung.
  • Der Zahnarzt erledigt die ganze Arbeit im Büro, so dass der Patient zu Hause keine Materialien oder Techniken verwenden muss.
  • Die Aufhellungsergebnisse sind schneller als bei Produkten zum Mitnehmen.
  • Wenn ein Zahnarzt den Eingriff durchführt, verringert sich das Risiko von Komplikationen wie Weichteilverbrennungen oder Schäden an den Nerven in den Zähnen.

Nachteile der Laser-Zahnaufhellung

Die Laser-Zahnaufhellung hat im Vergleich zu anderen Aufhellungsmethoden gewisse Nachteile.

  • Laser-Zahnaufhellung ist in der Regel die teuerste Form der Zahnaufhellung zur Verfügung.
  • Es erfordert einen persönlichen Besuch beim Zahnarzt für eine Stunde oder länger.
  • Wie bei jeder Zahnaufhellung halten die Ergebnisse nicht ewig an. Menschen, die Kaffee, Tee oder Rotwein trinken und / oder Tabak konsumieren, erleben einen Rückfall in ihren Bleichergebnissen und müssen den Vorgang wiederholen.
  • Es gibt keine Garantie für Ergebnisse mit Laser-Zahnaufhellung. Es funktioniert in der Regel besser als andere Aufhellungsmethoden, aber manche Menschen haben tiefe Flecken, die nicht leicht aufhellen.

Kosten für die Laser-Zahnaufhellung

Die Kosten für die Laser-Zahnaufhellung sind schwer zu bestimmen. Da es sich um ein kosmetisches Verfahren handelt, das nicht von Zahnversicherungen abgedeckt wird, gibt es keine „Standardgebühr“. Abhängig von Ihrem Standort können die Kosten zwischen 400 und 1.500 US-Dollar liegen.

Zur Überraschung einiger sind die Kosten in ländlichen Gebieten, in denen es weniger Wettbewerb unter den Zahnärzten gibt, normalerweise etwas höher. In einer Stadt oder einem Vorort mit einem Zahnarzt an jeder Ecke bieten sie wettbewerbsfähigere Preise für Verfahren, die nicht von der Zahnversicherung abgedeckt werden.

Ein angemessener Preis für Laser-Zahnaufhellung liegt eher im Bereich von 600 bis 800 US-Dollar. Dies steht im Einklang mit den Kosten der für das Verfahren benötigten Vorräte und einer Stunde oder mehr der Zeit des Zahnarztes.

Alternativen zur Laser-Zahnaufhellung

Wenn Sie nicht in die Laser-Zahnaufhellung investieren möchten, stehen kostengünstigere Lösungen für zu Hause zur Auswahl.

Andere beliebte zähne bleaching methoden umfassen:

  • LED zähne bleaching kits
  • Bleaching streifen
  • Bleaching zahnpasta und mundwasser
  • Natürliche zähne bleaching produkte
  • Zähne bleaching gele
  • Bleaching stifte

Was ist die Mitnehmen?

Laser-Zahnaufhellung ist schneller, aber nicht unbedingt besser als andere Zahnaufhellungsmethoden.

Diejenigen, die es eilig haben oder den Aufwand für die Zahnaufhellung zu Hause vermeiden möchten, sind am ehesten für die zusätzlichen Kosten der Laser-Zahnaufhellung im Büro verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.