Nicht-chirurgische Behandlung von Herzklappenerkrankungen (Drs. Jaber & White 08/10/17)

Amig: Meine Frau ist 64 Jahre alt und hat eine mittelschwere bis schwere Mitralklappeninsuffizienz und hatte Strahlung. Was sind ihre Möglichkeiten zur Reparatur / Operation?Wael Jaber, MD: Ihre einzige Möglichkeit besteht darin, in einem Zentrum mit Erfahrung in der Bestrahlung von Herzerkrankungen und der chirurgischen Behandlung dieser Erkrankungen gesehen zu werden.

Jeannie62: Mitral repair 14. April 2017, Maze-Verfahren und Schrittmacher an der Cleveland Clinic. Mein Echo zeigt moderate Leckage. Ist das normal?Wael Jaber, MD: Ich bin sicher, Ihr Arzt in der Cleveland Clinic würde diese Frage gerne persönlich mit Ihnen besprechen. Vielen Dank für Ihr kontinuierliches Vertrauen in die Cleveland Clinic.

Trikuspidalklappenerkrankung

mmarcus: Ich habe mich vor sechs Jahren einem erfolgreichen Aortenherzklappenersatz und einer Reparatur des Aneurysmas der aufsteigenden Aorta unterzogen. In den letzten drei Jahren habe ich jedoch ein schweres Trikuspidalleck entwickelt , das durch einen zum Zeitpunkt meiner Operation implantierten Schrittmacherdraht verursacht wurde. Mein Kardiologe rät mir, dass keine Behandlung angezeigt ist, es sei denn, das Leck beeinflusst meine Herzfunktionen; und selbst dann ist die wahrscheinlich bevorzugte Behandlung über Medikamente – kein chirurgischer Eingriff. Ihre Meinung bitte.

Wael Jaber, MD: Trikuspidalinsuffizienz kann lange Zeit medizinisch mit Diuretika behandelt werden, wenn Sie symptomatisch bleiben und die Größe und Funktion des rechten Ventrikels normal bleiben. Da Ihre Trikuspidalinsuffizienz jedoch durch einen Herzschrittmacher verursacht wurde, ist es unwahrscheinlich, dass sie mit Medikamenten verschwindet. Frühe Trikuspidalchirurgie abhängig von Ihrem Alter kann Ihnen nicht lang anhaltenden Erfolg geben, wie Sie mit der Aortenklappe gesehen haben. Trikuspidalklappenersatz dauert in der Regel nicht länger als fünf bis sieben Jahre.

snorthr: Ich habe einen biventrikulären Schrittmacher mit einem gesunden Herzen, aber Trikuspidalklappeninsuffizienz. Aus diesem Grund habe ich hohen Venendruck ohne pulmonale Hypertonie. Ich hatte letztes Jahr zahlreiche Herztests, darunter eine Herzkatheteruntersuchung, bei der meine linke Auswurffraktion bei 55% und keine anderen Probleme festgestellt wurden. Diese Trikuspidalinsuffizienz, kombiniert mit Borderline-Anämie und niedrigem Hämoglobin, die ich seit Jahren habe, verursacht mir Probleme und beeinträchtigt mein Training. Meine Kardiologen wollen nicht, dass ich eine Herzoperation habe. Ich hatte viele Jahre lang A-Fib und A-Flutter und hatte bereits zwischen 2001 und 2013 zwei Katheter- und zwei chirurgische Ablation sowie 2006 eine Ligatur des linken Vorhofanhangs während einer laparoskopischen Ablation. Ich bin ein 72-jähriger Mann, 6’1 „, 167 lbs, normaler Blutdruck und normaler Blutzucker und habe keine anderen gesundheitlichen Probleme.Was sind meine nicht-chirurgischen Möglichkeiten, um meine Trikuspidalklappe zu reparieren? Gibt es eine Chance, dass ich wegen eines Katheterreparaturversuchs vor Gericht stehe?Wael Jaber, MD: Es gibt keine nicht-chirurgischen Möglichkeiten, eine Trikuspidalklappe im Jahr 2017 zu ersetzen. Selbst wenn wir eine klinische Studie in Betracht ziehen, verhindert das Vorhandensein von Herzschrittmacherleitungen, dass wir eine Klappe ohne Operation implantieren können.

Marfanista: Ich bin eine Marfan-Frau. Sind Herzschrittmacher und Schrittmacherleitungen bei einer Marfan-Person kontraindiziert, da möglicherweise die Trikuspidalklappe (TV) beschädigt wird? Würden zum Zeitpunkt der Pacer-Implantation mehr Schäden am Fernsehgerät oder im Laufe der Zeit mehr Schäden durch Pacer-Leitungen beim Öffnen / Schließen des Fernsehgeräts verursacht? Wenn ich mich für den Herzschrittmacher entschieden habe und der Fernseher zu lecken begann, kann der Fernseher dann ersetzt oder repariert werden? Im schlimmsten Fall könnten Leads ohne weiteren Schaden für das Fernsehen extrahiert werden?Wael Jaber, MD: Schäden durch Schrittmacher führen zu Trikuspidalklappe kann passieren, ob Sie Marfan haben oder Sie haben keine Diagnose von Marfan. Es ist keine leichte Entscheidung, die Trikuspidalklappe zu ersetzen. Ersetzte Trikuspidalklappe, wenn sie aus tierischem Gewebe hergestellt wird, hält nicht länger als 5 – 7 Jahre und wenn mechanisch, würde eine lebenslange Blutverdünnung mit Coumadin erforderlich sein.Die Leitungen könnten ohne Beschädigung der Trikuspidalklappe extrahiert werden, wenn keine Adhäsionen zwischen den Leitungen und der Trikuspidalklappe vorhanden sind.

RothC: Bitte besprechen Sie die Reparatur der robotergestützten Trikuspidalklappe. My Echo 14.06.2017 STUDIENQUALITÄT 2D Transthorakal + M-Mode mit spektralem Doppler und Farbflussuntersuchung durchgeführt.Der rechte Ventrikel erscheint bei normaler systolischer Funktion stark vergrößert. Die Trikuspidalklappenflügel sind normal. Es gibt schwere Trikuspidalinsuffizienz. Es gibt keine Trikuspidalstenose. Ein kleiner Perikarderguss erscheint vorhanden. MITRALKLAPPE: Es liegt eine leichte Mitralringverkalkung vor. Es gibt leichte bis mittelschwere Mitralinsuffizienz. Es gibt keine Mitralklappenstenose. HÄMODYNAMIK: Ein D-förmiges Septum ist vorhanden, kompatibel mit Volumenüberlastung des Rechtsherz. IVC Aussehen in Ruhe und mit Inspiration ist kompatibel mit einem rechtsatrialen Druck von 15 mmHg. Der systolische Druck der Lungenarterie wird basierend auf Trikuspidalinsuffizienz auf 46 mmHg geschätzt. Doppler-Geschwindigkeit. Der systolische PA-Druck kann aufgrund der Schwere der Trikuspidalinsuffizienz unterschätzt werden. Wael Jaber, MD: Wir können Sie für diesen Eingriff auswerten, nachdem das Operationsteam Ihre Echobilder sowie eine CT der Brust betrachtet hat, um den Zugang und die angrenzenden Strukturen zu bestimmen.

keb70: Ich habe eine schwere Trikuspidalklappe und die Blättchen schließen sich nicht. Mein rechtes Herz ist vergrößert. Gibt es nicht-chirurgische alternative Behandlungen?Wael Jaber, MD: Es gibt keine nicht-chirurgischen Optionen für dieses Problem. Zusätzlich zu Diuretika sollten Sie für einen chirurgischen Ersatz oder eine Reparatur der Klappe in Betracht gezogen werden.

Multiple Valve Disease

Coloradowoman: 78-jährige Frau mit vor sechs Jahren ersetzter Aorten- und Mitralklappe (rheumatisches Fieber). Derzeit gibt es eine signifikante Aorteninsuffizienz, eine mittelschwere bis schwere Aortenstenose, eine mittelschwere bis schwere Trikuspidalinsuffizienz und Regurgitation. Kardiologe zeigt eine andere Operation am offenen Herzen für diese Art von Reparaturen benötigen. Gibt es eine andere Option? Wael Jaber, MD: Nein – leider mit dieser Art von Krankheit und angesichts Ihrer vorherigen Herzoperation, scheint es, dass das Ersetzen der Aortenklappe und die Reparatur der Mitralklappe chirurgisch die einzigen Optionen sind. Alicehalo: Meine Frau ist 66, hatte zwei Aortenklappen (St. Jude derzeit, und es versagt) jetzt ist ihre Mitral undicht. Wird sie ein Kandidat für eine nicht-chirurgische Behandlung sein? Oder Roboter oder durch ihre Leiste? Ich weiß, Sie brauchen mehr Informationen.

Wael Jaber, MD: Leider muss sie sich einer offenen Operation mit traditionellem Ansatz unterziehen, um ihre Aorten- und Mitralklappen zu ersetzen. JohnDMc: Es mag den Rahmen dieses Webcasts sprengen, aber ich würde auch gerne über neue chirurgische Eingriffe zur Reparatur von Mitral- und Aortenklappen Bescheid wissen.Jonathon White, MD: Transkatheter-Aortenklappenersatz ist mittlerweile bei der Behandlung von Aortenklappenstenosen gut etabliert, während der Mitralclip auch bei der Behandlung von Patienten mit primärer Mitralinsuffizienz, die keine guten Kandidaten für eine Operation sind, gut etabliert ist. Es gibt zahlreiche neue Transkatheter-Mitralklappenersatzsysteme, die derzeit in klinischen Studien untersucht werden.

Nabil: Ich habe die folgenden Herzprobleme basierend auf TEE und Herzstress-MRT:
1- Aortenwurzel- und aufsteigende Aortendilatation (mäßig)
2- beide Aorten- / Mitralklappeninsuffizienz (mäßig bis schwer – und mäßig)
3- Vorhofflimmern behandelt durch CPVA-Ablation und antiarrhythmische Medikamente
4- Erweitertes Lt-Atrium (mäßig bis schwer)
5- LV-Funktion normal, EF 60-70%, aber leichte Dilatation und Verdickung in der LV. Ich kontrolliere meinen Blutdruck streng mit COAPROVIR- und AMLOR-Medikamenten. Sowie Bewegung, Ernährung und Gewichtskontrolle.
6- Familienanamnese für CHF (3 unmittelbare Verwandte) und Hirnschlag (Mutter) nachgewiesen

Meine Frage: WANN MUSS ich operiert werden und wie soll ich bei meinen medizinischen Untersuchungen vorgehen?Wael Jaber, MD: Es gibt derzeit spezifische Richtlinien, um die Aorta zu ersetzen, wenn sie zwischen 5 und 5,5 cm erreicht. Für die Nachsorge der Aortenklappe benötigen Sie serielle Echokardiogramme, um eine weitere Dilatation zu beurteilen. Darüber hinaus wären neue Symptome von Atemnot allein ein Indiz für eine Operation.

Ventil in Ventil – Reoperationen

PMA: Ich habe eine Edwards Perikard magna ease Aortenprothese 21mm Ventil, schwere Verkalkung der Aorta vor allem am sinotubulären Junctìon. Auch eine anomale Zirkumflexarterie. Bin ich ein Kandidat für ein Valve in Valve Verfahren? Wenn ja, welche Größe und Art des Ventils wäre geeignet?

Wael Jaber, MD: Ja, Sie können ein Kandidat für Valve in Valve sein. Die Größe beträgt 23 oder weniger.

Shelby21: Ich hatte vor 17 Monaten eine Aortentransplantation für mein Aneurysma mit einer Reparatur für meine bikuspidale Aortenklappe. Ich habe auch eine leichte Aortenisthmusstenose, die bei meiner ersten Operation als nicht signifikant angesehen wurde. Ich bin eine 43-jährige Frau mit Turner-Syndrom…würde es nicht-chirurgische Optionen für mich geben, wenn die Zeit für den Austausch meiner Bikuspidalklappe gekommen wäre?Jonathon White, MD: Derzeit sind TAVR für ein mittleres bis hohes Risiko von Komplikationen bei Operationen am offenen Herzen zugelassen. Dies sind typischerweise Patienten, die viel älter mit Komorbiditäten sind. Das Feld entwickelt sich jedoch rasant weiter und es ist schwer vorherzusagen, wie dies in Zukunft behandelt wird.

Timing für Herzchirurgie

JohnDMc: Wie stellt ein Chirurg fest, dass es Zeit für eine nicht-chirurgische oder chirurgische Klappenreparatur ist?Wael Jaber, MD: Es hängt davon ab, welche Klappe, es hängt davon ab, welche Symptome Sie haben, und es hängt von den Kammern des Herzens so weit wie Größe und Funktion. Es hängt auch davon ab, ob die Operation sicher durchgeführt werden kann.

othellot52: Ich bin ein 65-jähriger Mann, bei dem undichte Aorten- und Mitralklappen diagnostiziert wurden. Ich nehme seit ungefähr 1 Jahr verschiedene Medikamente ein, um mein Herz zu verbessern, und meine Auswurffraktion beträgt 53% und steigt langsam an. Ich gehe normalerweise 5-6 Meilen täglich, ohne zu winden und bin in anständiger Form. Mein Kardiologe glaubt, dass ich die Operation für mindestens ein paar Jahre verschieben kann. Was ist das Risiko, das zu tun?

Wael Jaber, MD: Da Sie asymptomatisch sind und eine relativ normale Herzfunktion haben, sind Sie bei einer Operation einem höheren Risiko ausgesetzt als bei einer konservativen Behandlung mit Echokardiographie im Abstand von sechs bis 12 Monaten.

Schwertfisch: Wenn ich eine undichte Klappe habe und das Herz bei 20% pumpt, ist es angebracht, eine Operation durchzuführen, um die Klappe reparieren zu lassen? Clip-Verfahren??Wael Jaber, MD: Wenn Sie über die Mitralklappe sprechen, kann ein Clip klinisch in Betracht gezogen werden, wenn Sie einen Mitralklappenvorfall haben. Wenn Sie jedoch eine eingeschränkte Mitralklappe haben, ist der Clip nur im Rahmen einer klinischen Studie verfügbar.

Schwangerschaft und Herzklappenerkrankung

Flamingo32: Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten getroffen werden, wenn eine Frau plant, mit einer leichten Herzklappenerkrankung schwanger zu werden? Wael Jaber, MD: Wenn die Krankheit wie beschrieben mild ist, sollte dies kein Problem sein.

Ehlers Danlos

rbaldassari: Bei meiner Tochter wurde kürzlich POTS diagnostiziert. Sie ist 26 Jahre alt. Wird dies in Zukunft Auswirkungen auf ihre Gesundheit haben? Scheint jetzt kein Ventilproblem zu haben.Bei ihr wurde kürzlich EDS-Hypermobilität, Gastroparese, Zöliakie und Fibromyalgie diagnostiziert. Werden diese ihre Ventile in Zukunft beeinflussen?

Wael Jaber, MD: No – POTS hat keine Wirkung auf Herzklappen. EDS Wenn Sie meinen, dass Ehlers Danlos die Klappen beeinflussen kann und eine jährliche Nachuntersuchung mit Echokardiographie angezeigt ist. Auch die Beurteilung der Aorta sollte in die jährliche Bewertung einbezogen werden.

Aortenaneurysma

655800: Zeit für einen Besuch im CC? AAA von 4.2. Ventile: AORTEN-Trikuspidalklappe Anzeichen einer leichten Aorteninsuffizienz. MITRAL leichte Mitralinsuffizienz. TRIKUSPIDALINSUFFIZIENZ Nachweis der Geschwindigkeit der Trikuspidalinsuffizienz 2.67 m / s konsistent mit einem geschätzten systolischen Druck der Lungenarterie von 28,52 mmHg plus rechtsatrialem Druck. Der geschätzte rechtsatriale Druck beträgt 5 mmHg. LUNGEN nicht gut im Scan visualisiert. Danke.Wael Jaber, MD: Wenn die Größe der AAA durch mehr als eine Bildgebungsmodalität (Echo, CT oder MRT) bestätigt wurde, ist ein Besuch in der Cleveland Clinic in einem Jahr ab dem Zeitpunkt des letzten Tests willkommen. Stellen Sie in der Zwischenzeit natürlich sicher, dass Ihr Blutdruck gut kontrolliert ist und Sie keine Diagnose des Marfan-Syndroms haben.

Andere Therapien

nycgal: Hat jemand jemals positive nicht-chirurgische Ergebnisse mit Ozontherapie, Chelazon-Therapie oder Plaquex-Therapie zur Behandlung von Aortenstenose erhalten? Wael Jaber, MD: Keine dieser Therapien, die Sie ohne Operation erwähnt haben, ist Teil der klinischen Standardpraxis und sollte als Voodoo-Medizin betrachtet werden.

Bewertet: 08/17

Diese Informationen werden von der Cleveland Clinic nur als Service zur Verfügung gestellt und ersetzen nicht den medizinischen Rat Ihres Arztes oder Gesundheitsdienstleisters. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, um Rat zu einer bestimmten Erkrankung zu erhalten. Bitte denken Sie daran, dass diese Informationen in Ermangelung eines Besuchs bei einem Angehörigen der Gesundheitsberufe nur als Aufklärungsdienst betrachtet werden dürfen und nicht die unabhängige Beurteilung eines Arztes über die Angemessenheit oder die Risiken eines Verfahrens für einen bestimmten Patienten ersetzen sollen. Die Ansichten und Meinungen einer Person in diesem Forum sind nicht unbedingt die Ansichten der Cleveland Clinic Institution oder anderer Ärzte der Cleveland Clinic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.