Pro-Audiodateien

Artikelinhalt

Okay, lassen Sie uns die schlechten Nachrichten frühzeitig aus dem Weg räumen …

Es gibt keinen Zaubertrick, einen Auftritt zu buchen. Es wird Zeit, Mühe und eine ganze Reihe von E-Mails kosten.

Wenn Sie früh in Ihrer Karriere sind, erwarten Sie nicht, bezahlt zu werden. Bands werden danach bezahlt, wie viele Personen sie anziehen können. Wenn Sie keine Menschenmenge anziehen, werden Sie nicht bezahlt.

Deine Freunde sind nicht deine Fans. Sie mögen dich aus anderen Gründen als deiner Musik. Fans sind Menschen, die regelmäßig zu Shows kommen.

Endlich, und dieser mag für einige von euch schwer zu hören sein, aber niemand kümmert sich um eure Musik. Veranstaltungsorte sind daran interessiert, Tickets und Getränke zu verkaufen und Ihr neues 24-Track-Konzeptalbum nicht live zu sehen. Sie müssen den Veranstaltungsort verkaufen, wie diese Show ihnen zugute kommen könnte.

Ok, jetzt, wo all das hässliche Zeug aus dem Weg ist, lass uns darüber reden, wie man einen Live-Gig bucht!

Der erste Schritt ist einfach, und hoffentlich haben Sie ihn bereits von der Liste gestrichen …

Schritt 1: Seien Sie in Ihrer lokalen Musikszene aktiv

Niemand macht gerne Geschäfte mit Fremden. Treffen Sie Bands. Stellen Sie sich dem Personal des Veranstaltungsortes vor. Erinnere dich an den Namen des Barkeepers. Sei nett zu allen.

Das gilt auch für Social Media. Like Venue-Seiten, teile Band-Events und kommentiere Beiträge. Sei aktiv in der Community und lass die Leute dir eine Chance geben!

Schritt 2: Finden Sie den richtigen Veranstaltungsort

Bitten Sie nicht jede Bar mit einer Bühne im Tri-County-Gebiet um eine Show. Suchen Sie sich einen Ort, an dem Shows mit ähnlichen Acts wie Ihnen stattfinden. Bist du in einer Black Metal Band? Dann wird der Club, der DJs bucht, Sie nicht buchen. Bist du ein Trap-Rapper? Dann wird das Restaurant, das akustischen Jazz bucht, Sie nicht buchen.

Suchen Sie sich einen Ort, an den Ihre Fans tatsächlich gehen möchten. Wenn Ihre Fans jung sind, sprechen Sie nicht mit Veranstaltungsorten, die normalerweise mehr als 21 Shows mit einem Cover von 40 US-Dollar veranstalten. Wenn Ihre Fans ein Haufen rowdy Biertrinker sind, sprechen Sie nicht mit der Weinbar über die Kleiderordnung.

Ein Teil der Auswahl des richtigen Veranstaltungsortes besteht darin, ihn füllen zu können. Wenn Sie normalerweise an einem Wochentag 50 Personen anziehen, hat es keinen Sinn, das Theater mit 1000 Plätzen zu buchen. Selbst wenn du die Show bekommst, wird es scheiße.

Eine gute Faustregel ist, einen Veranstaltungsort zu buchen, der eher zu klein als zu groß ist. Es ist immer besser, einen kleineren Veranstaltungsort zu packen, als leere Plätze im größten Club der Stadt zu haben.

Sicher, es könnte cool sein, sagen zu können, dass du bei House of Blues oder was auch immer gespielt hast, aber wenn die Show gesaugt hat, spielt es dann überhaupt eine Rolle?

Nicht: Senden Sie keine E-Mails an Veranstaltungsorte, an denen Sie keinen Platz haben. Es lässt Sie verzweifelt aussehen und zeigt, dass Sie sich nicht die Mühe machen können, Ihre Nachforschungen anzustellen, bevor Sie um Hilfe bitten.

Schritt 3: Wählen Sie ein Datum (oder zwei, oder drei!)

Sobald Sie den richtigen Veranstaltungsort gefunden haben, schauen Sie sich ihren Kalender an und finden Sie heraus, an welchen Abenden sie normalerweise Acts wie Ihre aufführen. Finden Sie dann ein paar Termine, die sie noch nicht gebucht haben, und stellen Sie ein Paket für sie zusammen. Sie möchten dies am Veranstaltungsort so einfach wie möglich machen. Je weniger Arbeit sie erledigen müssen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Sie buchen.

Nicht: Bitten Sie den Veranstaltungsort nicht um einen Gefallen. Warum sollten sie dich für die Foo Fighters öffnen lassen, wenn du hast 89 Facebook-Follower?

Schritt 4:

Sobald du ein paar Termine im Kopf hast, fang an, nach Bands zu suchen, die gut zu der Show passen würden. Es hilft, wenn Sie Bands finden, mit denen der Veranstalter bereits vertraut ist oder die zuvor am Veranstaltungsort gespielt haben.

Finde 2-3 Bands, die:

ADVERTISEMENT

  • verfügbar sind und an dem Gig interessiert sind. Es zählt nicht, ob der Gitarrist an diesem Abend arbeiten muss oder der Schlagzeuger kein Kit hat.
  • Sind in Ihrem Genre. Ihre Fans sollten auch ihre Musik genießen!
  • Kann so viele Menschen wie Sie (oder mehr!)
  • Seit mindestens 3 Wochen nicht mehr in dieser Stadt gespielt haben. Wenn sie letztes Wochenende nur eine Show auf der anderen Straßenseite gespielt haben, werden sie nicht ihre übliche Menge anziehen.
  • Sind bereit, zusammenzuarbeiten, um eine gute Show abzuliefern. Das bedeutet, dass die Geräte gemeinsam genutzt werden müssen, damit die Mitarbeiter des Veranstaltungsortes keine zusätzliche Zeit mit dem Be- und Entladen verbringen müssen 8 Gitarrenverstärker. Das bedeutet auch, Flyer zu drucken und zu verteilen.

Nicht: Fragen Sie den Veranstaltungsort nicht, ob Sie für beliebte lokale Veranstaltungen öffnen können. Wie würde das dem Veranstaltungsort zugute kommen?

Schritt 5: Recherchieren Sie

Nachdem Sie ein paar Bands haben, die bereit sind, die Show zu machen, bereiten Sie einige Zahlen für Ihren Pitch vor. Recherchieren Sie weiter und halten Sie Statistiken zu Folgendem bereit:

  • Die letzten 4 Shows haben alle Bands gespielt. Wann, wo, wie viele Menschen besucht, und was sie bezahlt. Dies schafft Wert.
  • Soziale Medien. Facebook Instagram, Twitter, Snapchat, etc. follower haben die Bands? Sie können dies als Hebel nutzen, um die Show zu fördern.
  • Die Musik! Wie viele hören auf Spotify, Apple Music, BandCamp, Soundcloud usw.?
  • Ticketpreise. Denken Sie an einen Preis für Tickets, der dem entspricht, was der Veranstaltungsort normalerweise berechnet und was Ihre Fans bereit sind zu zahlen.
  • Dein Merchandise. Wie viele T-Shirt-Designs hat jede der Bands? Wie viel verkaufen sie normalerweise jede Nacht in Merch? Denken Sie daran, dass die meisten Veranstaltungsorte 10-30% Ihrer Merch-Verkäufe tätigen, sodass sie wissen möchten, wie viel sie hier erwarten können.
  • Ihr Budget. Der Veranstaltungsort ist nicht allein für die Werbung für die Show verantwortlich. Lassen Sie sie wissen, wie viel Geld Sie in Flyer und andere Werbeartikel investieren möchten und wann / wo / wie Sie die Show selbst bewerben möchten.

Nicht: Lügen Sie NICHT über Ihre Zahlen. Sie sind relativ einfach zu überprüfen und das Aufblasen dieser Zahlen wird Sie auf lange Sicht nur verletzen, wenn Sie sich als weniger beliebt herausstellen, als Sie sagten.

Schritt 6: Senden Sie eine E-Mail

Nun, da Sie ein Paket zusammen haben, ist es Zeit, es zum Veranstaltungsort zu bringen. Denken Sie daran, Ihr Ziel hier ist es, den Veranstaltungsort zu verkaufen, wie diese Show ihnen zugute kommen könnte. Je weniger Arbeit sie zu erledigen haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie den Auftritt buchen. Zeigen Sie ihnen, dass Sie vorbereitet und professionell sind.

Das beginnt mit einer E-Mail.

Recherchieren Sie und finden Sie heraus, wer der Talentkäufer oder Promoter für den Veranstaltungsort ist, und senden Sie ihm eine personalisierte E-Mail mit seinem Namen.

Wenn Sie nur nach einem Schuss suchen, seien Sie ehrlich. Erkläre ihnen, dass du bereit bist, dich zu beweisen und in einer langsamen Nacht kostenlos zu spielen.

Wenn Sie Ihre E-Mail fertig haben, lesen Sie sie korrektur. Dann bearbeiten Sie es. Dann korrigieren Sie es erneut. Der erste Eindruck ist alles!

Nicht: Senden Sie keine vagen E-Mail-Explosionen. Seien Sie konkret. Passen Sie Ihren Platz an den Veranstaltungsort an.

Schritt 7: Follow-up

Wenn Sie nicht sofort hören zurück, keine Panik. Veranstaltungsorte erhalten in der Regel viele E-Mails von Personen, die sie nicht kennen, und bitten um Gefälligkeiten, und es kann schwierig sein, die Statik zu durchbrechen.

Senden Sie nach einer Woche eine Follow-up-E-Mail. Senden Sie nicht nur die erste erneut, sondern schreiben Sie eine neue E-Mail mit einer neuen Einführung, in der erklärt wird, dass es sich um ein Follow-up handelt.

Wiederholen Sie Schritt 7 nach Bedarf

Nicht: Seien Sie nicht nervig. Es gibt eine feine Linie zwischen hartnäckig und nervig. Finde es und überquere es nie.

Schließlich sollten Sie eine E-Mail zurückbekommen, die zu einem Telefonanruf führt, der dazu führt, dass Sie sich am Tag Ihrer Show persönlich treffen, wenn Sie Ihre Karten richtig spielen.

Wenn Sie endlich den Gig bekommen, denken Sie daran, hart zu arbeiten und bescheiden zu bleiben. Du bist noch kein Rockstar und musst trotzdem deine Gebühren bezahlen.

NICHT: Mach dich nicht verrückt nach dem Fahrer. Nur weil du es kannst, heißt das nicht, dass du es solltest. Einfach und angenehm zu sein, geht einen langen Weg. Fragen Sie nicht nach Sushi.

Schritt 8: Töte es!

Der einfachste Weg, einen Gig zu buchen, ist, bei deinem letzten Gig einen guten Job zu machen. Wenn Sie die Show promoten, eine Menge anziehen, gut abschneiden und einfach zu arbeiten sind, dann ist alles, was Sie brauchen, um einen zweiten Auftritt zu buchen, eine einfache Follow-up-E-Mail.

Willkommen im Showbusiness, Baby! Vielleicht bekommst du das nächste Mal deinen Namen auf das Festzelt!

Brad Pack

Brad Pack

Brad Pack ist ein preisgekrönter Tontechniker und Autor mit Sitz in Chicago, ILLINOIS. Derzeit besitzt und betreibt er Punchy Kick, ein professionelles Mixing- und Masteringstudio, das sich auf Pop-Punk, Emo, Punk, Grunge und alternative Musik spezialisiert hat.Er hat Künstlern geholfen, sich mit Fans durch emotional resonante Mixe, zusammenhängende Meister und aufschlussreiche Anleitung für über 10 Jahre zu verbinden. Schauen Sie sich seine Website an PunchyKick.com oder sag hallo auf Instagram @PunchyKick

Vermisst du unsere besten Sachen?

Melden Sie sich an, um als Erster über neue Artikel, Videos, Kurse, Wettbewerbe, Werbegeschenke und Rabatte zu erfahren & mehr. Sie erhalten außerdem sofort ein KOSTENLOSES Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.