Ragdoll Cat Personality – Welche Eigenschaften und Temperament beschreiben Ihre Katze?

Teile diesen Beitrag:
Youtube

Ragdolls gehören zu den beliebtesten Katzenrassen der Welt aufgrund ihres faszinierenden Aussehens, aber vor allem aufgrund ihrer erstaunlichen Persönlichkeit. Sie gelten als die fügsamste Katzenrasse da draußen. In der Tat wurde dies auf die Ebene des Stereotyps gebracht und immer mehr Menschen kaufen Ragdoll-Katzen in der Überzeugung, dass das, was sie bekommen, genau das ist, was die International Cat Association diese Rasse beschreibt.

Fiyero, blauer Punkt mit einer Flamme, geliebt von Cynthia
Fiyero, blauer Punkt mit einer Flamme, geliebt von Cynthia

Jedoch ist jede einzelne Katze einzigartig. Es stimmt zwar, dass die Ragdoll-Katzenrasse eine Reihe gemeinsamer Merkmale aufweist, Persönlichkeitsmerkmale hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab. Das Ergebnis ist streng auf das Individuum zugeschnitten und kann zu mehr oder weniger signifikanten Unterschieden zur Rasse führen. Daher ist es beim Kauf einer Ragdoll-Katze oder einer anderen Katzenrasse äußerst wichtig, dass die Menschen sich der Tatsache bewusst sind, dass die Informationen, die sie über die Persönlichkeitsmerkmale der Rasse haben, nur als Richtlinie gedacht sind.

Tipps und Tricks zur Pflege von Ragdoll-Katzen

Im Gegensatz zu den physischen Eigenschaften kann nicht garantiert werden, dass die Katze, die sie erhalten haben, selbst mit den besten Stammbäumen der Ragdoll Fancier Cat Association oder anderer Institutionen die Persönlichkeitsmerkmale der Rasse genau so darstellt, wie sie beschrieben sind. Wohlgemerkt, dass einige Merkmale bis zu einem gewissen Grad vorhanden sein werden, während andere nur kaum vorhanden sein werden.

Zane, blau mit einer Flamme, geliebt von Anne
Zane, blau mit einer Flamme, geliebt von Anne

Dieser Artikel behandelt die Hauptmerkmale der Ragdoll-Katzenpersönlichkeit. Zuerst werden wir den Rassestandard weitergeben und dann werden wir ihn mit den persönlichen Erfahrungen von tatsächlichen Ragdoll-Katzenbesitzern vergleichen, die die Social-Media-Konten dieser Website häufig besuchen. Viele unserer Floppycats-Fans waren so freundlich, uns von der Persönlichkeit ihrer eigenen Raggies zu erzählen, und wir haben ihre Testimonials zusammengefasst, um sie mit den Standardmerkmalen zu vergleichen.

Der ultimative Leitfaden für Ragdoll Katze Persönlichkeitsmerkmale | Katze Persönlichkeitstypen | Ragdoll Katze Merkmale | Ragdoll Katze Temperament | Ragdoll Katze Persönlichkeiten | Ragdoll Katze Verhalten | Tier– und Heimtierbedarf / Katze Tipps

Der ultimative Leitfaden für Ragdoll Katze Persönlichkeitsmerkmale | Katze Persönlichkeitstypen | Ragdoll Katze Merkmale | Ragdoll Katze Temperament | Ragdoll Katze Persönlichkeiten | Ragdoll Katze Verhalten | Tier- und Heimtierbedarf / Katze Tipps

Mehr wie diese

Ragdoll Katze Rasse – Main Persönlichkeitsmerkmale

Die von Ann Baker in den 60er Jahren entwickelte Ragdoll ist zu einer der beliebtesten Katzenrassen der Welt geworden, da sie alle Eigenschaften aufweist, die Menschen von einer Katze erwarten. Im folgenden Abschnitt dieses Artikels finden Sie die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale dieser erstaunlichen Rasse:

cream Point Ragdoll Cashew
Cashew, eine Cream Point Ragdoll, die von NBurton geliebt wird

Die Ragdoll-Effekt

Ragdoll-Katzen sind völlig entspannt, wenn sie abgeholt werden. Sie werden schlaff liegen, genau wie Puppen, was ein Teil davon ist, wie diese Rasse ihren Namen bekommen hat. Dies ist das Grundverhalten, wenn es um die Ragdoll-Katzenrasse geht, und es ist das spezifische Merkmal, das jeder erwartet, wenn er eine Ragdoll-Katze bekommt. Wie wir oben erwähnt haben, hängt es ganz vom Individuum ab, ob dies vorhanden ist oder nicht.

Ragdolls lieben Menschen

Das auffälligste Merkmal von Ragdoll-Katzen ist ihre Affinität zum Menschen. Sie lieben ihre Meister sehr, sind aber auch sehr daran interessiert, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Dies kann Hausgäste bedeuten, aber es schließt auch andere Fremde ein. Tatsächlich ist ihre Neugier auf Menschen so groß, dass viele Fälle gemeldet wurden, in denen Ragdoll-Katzen, die draußen unterwegs waren, gestohlen wurden, weil sie nicht dagegen protestierten, von jemand anderem als ihren Herren weggenommen zu werden.

Shadow - Ragdoll der Woche Shadow Januar 2015
Shadow, eine Robben-Ragdoll-Katze mit Feuer, geliebt von Helen

Ragdolls sind persönliche Leibwächter

Es ist mehr als ihre blauen Augen, die die Ragdoll zu einer der beliebtesten Katzenrassen der Welt machen. Diese Katzen werden eine sehr starke Bindung zu ihren Herren aufbauen und eine Möglichkeit, dies zu zeigen, ist die Nähe. Dies bedeutet, dass sie ihren Herren folgen, wohin sie auch im Haus gehen, einschließlich des Badezimmers. Im Gegensatz zu anderen liebevollen Katzenrassen wie den Siamesen, Scottish Fold und Birmanen sind sie jedoch nie aufdringlich. Ragdolls sind dafür bekannt, hervorragende Begleiter zu sein. Sie werden stundenlang neben ihren Herren verbringen, aber sie werden sie selten mit irgendetwas belästigen.

Ragdolls sind Hundewelpen

Die Persönlichkeit von Ragdoll-Katzen wurde oft mit der von Hunden verglichen und das aus gutem Grund. Eines der hundeähnlichen Verhaltensmerkmale, die viele Raggies zeigen, ist ihre Verspieltheit. Die Ähnlichkeit wird ziemlich offensichtlich, wenn Ragdolls Fetch spielen, was viele von ihnen gerne tun. Darüber hinaus wurde beobachtet, dass Ragdolls leicht mit Hunden sozialisiert werden können, was bei Katzen ziemlich selten ist.

Raggies sind extrem entspannt und brillant floppy

Ein weiteres berühmtes Merkmal dieser Rasse ist eine sehr gleichmäßige Disposition. Während andere inländische Langhaare abenteuerlustiger sind und eine turbulentere Persönlichkeit haben, Ragdolls sind die meiste Zeit entspannt und entspannt. Dies trägt auch zur Geschichte ihres Namens bei, da viele Ragdoll-Besitzer das Gefühl haben, diese lebenden Puppen im Haus zu haben. Es macht auch Ragdoll Kätzchen einige der entzückendsten Junioren da draußen.

Necoichi Katze Gemütliche Scratcher Bett Schüssel Unboxing Ankunft Video für Produkt Bewertung-Floppycats IMG_9087
Charlie, eine dichtung mitted Ragdoll katze mit einem blaze, geliebt von Jenny

Ragdolls sind keine großen Kletterer

Während die meisten domestizierten Katzen es lieben, auf Möbel, Regale, Bäume und alles, was sie in der Nähe haben, zu klettern, bleiben Ragdoll-Katzen normalerweise auf Bodenhöhe. An besonders abenteuerlichen Tagen werden sie auf Sofa-Niveau kommen, weil dies ungefähr so weit geht, wie ihr Interesse an Höhen geht. Dies trägt auch zu ihren fügsamen Persönlichkeiten bei, die sie so beliebt gemacht haben, weil es bei Raggies keine plötzlichen Bewegungen, Sprünge oder Stürze gibt.

Cooles retro Modernes Katzenhaus Mid Century TV Looking Katzenbett von PurrFur Floppycats Trigg5
Trigg, eine Blue lynx mitted Ragdoll Katze, geliebt von Jenny

Ideale Besitzer für Ragdoll-Katzen

Aufgrund ihrer Persönlichkeit passen Ragdoll-Katzen hervorragend zu Menschen, die eine entspannte Katze und einen engen Begleiter suchen. Ihre äußerst gelehrige Persönlichkeit und ihre beeindruckende Geduld machen sie zu einer hervorragenden Wahl für Familien mit Kindern.

Ragdolls protestieren nicht, wenn sie mit den Kleinen interagieren, was jeder Katzenbesitzer weiß, kann ziemlich kompliziert sein. Kinder sind oft zu eifrig, wenn sie mit Katzen spielen, und einige Katzen tolerieren ein solches Verhalten nicht, was sich als gefährlich erweisen kann. Bei Ragdolls ist dies jedoch nicht der Fall.

Tipps und Tricks zur Pflege von Ragdoll-Katzen

Diese Katzenrasse ist ideal für vielbeschäftigte Haushalte, da sie unabhängige Persönlichkeiten haben und keine ständige Aufmerksamkeit oder einen sehr langen Spielplan benötigen. Sie genießen es tatsächlich, Zeit auf der Couch oder einem Katzenbett zu verbringen, was der perfekte Weg ist, um den Tag zu verbringen, während die Familie weg ist.

Ragdolls sind auch eine tolle Wahl für Familien mit Hunden. Es ist wahrscheinlich die beste Rasse, wenn Sie eine gute Beziehung zwischen einer Katze und einem Hund im selben Haushalt pflegen möchten. Dies ist eine weitere der erstaunlichen Eigenschaften, die diese Rasse von anderen Publikumslieblingen wie British Shorthairs, American Shorthairs oder den Manx Calico-Katzen unterscheidet.

Der Ragdoll-Mythos

Was wir im obigen Abschnitt beschrieben haben, stellt den Umriss der Ragdoll-Katzenpersönlichkeit dar. Diese Informationen wurden von Ragdoll-Katzenbesitzern bestätigt, was bei Katzenzüchtern einen Rausch auslöste. In Anbetracht des verführerischen Aussehens dieser Rasse, der herzerwärmenden Geschichte um ihr fügsames Verhalten und des wichtigen Vergleichs mit einer Ragdoll hat diese Rasse zu einer Legende gemacht.

Dies hat zwar viele Vorteile für die Entwicklung von Ragdolls gebracht, aber auch zu einigen sehr unglücklichen Situationen geführt. Unzählige Familien haben die klassische zweifarbige Ragdoll gekauft, in der Erwartung, eine echte lebende Puppe im Haus zu haben. Aber Ragdolls sind kein Spielzeug und eine Katzentoilette, Katzenfutter und eine Wasserschale reichen sicherlich nicht aus, um die richtige Tierpflege für diese Rasse zu gewährleisten.

Floppycats Vet Interviews

Als sie herausfanden, dass fügsam eine Grenze hat und dass Katzen eine breite Palette von Bedürfnissen haben, beschlossen viele dieser Familien, die vom Ragdoll-Stereotyp fasziniert waren, ihre Katzen wieder unterzubringen oder sie einfach aufzugeben. Der Rückgriff auf solche Methoden ist äußerst bedauerlich, weshalb die Menschen wissen müssen, dass Ragdolls so viel mehr zu bieten haben als der Mythos, der um diese Rasse geschaffen wurde.

Die meisten Individuen zeigen die Eigenschaften, die wir aufgelistet haben, aber diese werden in bestimmten Proportionen vorhanden sein. Während einige Ragdolls schlaff und fügsam sind, sind sie eher lautstark oder nicht besonders anhänglich. Andere sind liebevoll, aber sie halten ihr Miauen auf ein Minimum oder endlose Kombinationen der möglichen Merkmale.

Wenn Sie eine Ragdoll-Katze bekommen, selbst von einem seriösen Züchter, gibt es keine Garantie, dass die Katze dem Mythos gerecht wird. Darüber hinaus empfehlen wir Menschen, die Katzen dazu bringen möchten, umfangreiche Nachforschungen anzustellen, bevor sie diesen Schritt unternehmen.Abgesehen davon, dass sie langes, seidiges Fell, blaue Augen und eine wundervolle Persönlichkeit haben, sind Ragdolls eine große langfristige Verantwortung und nur diejenigen, die dazu bereit sind, sollten den Schritt machen.

Die Entwicklung der Persönlichkeit der Katze

Wie oben erwähnt, hängt die Persönlichkeit einer Katze unabhängig von ihrer Rasse und den beschriebenen Standards vollständig vom Individuum ab. Ähnlich wie bei der Entwicklung von Kindern haben die Erfahrungen, die Katzen in den ersten Lebensmonaten machen, einen enormen Einfluss auf die Charaktereigenschaften, die sie als Erwachsene entwickeln werden. Einige der Faktoren, die die Katzenpsychologie stark beeinflussen, sind folgende:

  • der Gesundheitszustand des Kätzchens
  • die Beziehung zwischen dem Kätzchen und seiner Mutter
  • die Beziehung zwischen dem Kätzchen und seinen Geschwistern
  • die Beziehung zwischen dem Kätzchen und seinem Meister
  • die Umgebung, in der das Kätzchen aufwächst

Von den fünf oben genannten Faktoren beeinflussen die letzten beiden die Persönlichkeit der Katze am meisten. Bei Ragdolls ist die Beziehung zu den Meistern aufgrund ihrer Bindung an den Menschen noch wichtiger als bei anderen Rassen.

Wie die Meister das Kätzchen willkommen heißen, wie viel Zeit sie damit verbringen, ob sie mit ihm sprechen und eine sinnvolle Verbindung eingehen, und vor allem, wie viel Zuneigung sie zeigen, wird den Charakter der erwachsenen Katze aufbauen.

Es hängt jedoch ganz von den Meistern ab, dem Kätzchen einen guten Start zu bieten. Es gibt bestimmte traumatische Ereignisse, die den Fortschritt des Kätzchens beeinflussen können, z. B. den Moment, in dem es von seiner Mutter und seinen Geschwistern getrennt wird, oder Krankheiten, an denen es in dieser Zeit leiden kann.Wie die Katze dann auf all diese Ereignisse, Veränderungen und Prozesse reagiert, wird die Persönlichkeit prägen, die sie als Erwachsener haben wird. Hier kommt Individualität ins Spiel und macht den Einzelnen einzigartig.

Ragdoll–Katzenpersönlichkeit – Die Geschichten unserer Leser

Bis zu diesem Punkt haben wir darauf hingewiesen, dass die Persönlichkeitsmuster der Ragdoll-Rasse diese Katzen zu den beliebtesten der Welt machen. Die in den Rassenmerkmalen beschriebenen Merkmale sollten als Umriss dessen interpretiert werden, wie das Individuum aussehen wird. Wenn Sie eine Ragdoll-Katze bekommen, gibt es bestimmte Persönlichkeitsmerkmale, die Sie erwarten können, aber diese sind nicht garantiert vorhanden.

Um zu sehen, wie ähnlich oder anders Ragdoll-Katzen dem Rassestandard sein können, habe ich beschlossen, unsere Leser zu bitten, uns etwas über die Persönlichkeit ihrer Katzen zu erzählen. Viele von ihnen antworteten uns und erzählten uns von ihren Ragdoll-Katzen. Hier sind einige der Ideen, die wir gesammelt haben:

  • Fast alle Raggies, von denen uns erzählt wurde, stehen ihren Meistern sehr nahe. Sie folgen ihnen um das Haus herum, sie behalten ihre Nähe bei, aber sie bestehen nicht darauf.
  • Nur sehr wenige von ihnen genießen es, auf dem Schoß ihres Meisters zu sitzen oder auf dem Bauch gestreichelt zu werden. Es gab auch einige Kuscheltiere.
  • Viele der Raggies sind nachts kuschelig mit ihren Herren, aber tagsüber ziemlich unabhängig.
  • Nicht wenige von ihnen schlafen lieber mit ihren Herren, neben ihren Köpfen, zwischen ihren Beinen oder einfach nur in ihrer Nähe.
  • Viele der Raggies sind unabhängig, verspielt und ziemlich aktiv. Sie können sich unterhalten, indem sie im Haus herumspielen.
  • Die meisten von ihnen sind nicht sehr lautstark und miauen, um nach Essen zu fragen oder Aufmerksamkeit zu verlangen.

Ein wichtiger Aspekt, den wir in den Kommentaren unserer Leser über die Ragdoll-Katzen bemerkt haben, ist die beeindruckende Vielfalt zwischen Individuen derselben Rasse. Jede dieser Katzen hatte ihr ganz eigenes Muster in Bezug auf die Persönlichkeit.

Aber das Wichtigste, was uns aufgefallen ist, ist die große Zuneigung, mit der unsere Leser ihre Katzen beschrieben haben. Jeder einzelne Kommentar war von großer Wärme erfüllt. Dies zeigt, dass, egal wie aktiv, gesprächig, schlaff oder anhänglich Ihre Ragdoll-Katze sein mag, Sie sich unweigerlich in sie verlieben werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.