Wie man ein Haus in Florida kauft

7 Tipps zum „Hacken“ des Kaufprozesses

Tipp eins

Informieren Sie sich über den Hypothekenantragsprozess

Ein Stich in der Zeit spart neun. Oder vielleicht bevorzugen Sie Abraham Lincolns,

Wenn ich acht Stunden hätte, um einen Baum zu fällen, würde ich sechs Stunden damit verbringen, meine Axt zu schärfen.

Warten Sie nicht, bis Sie bereit sind, nach Häusern zu suchen, um eine Kreditvorgenehmigung zu erhalten. Fang früher an.

Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, dass Sie mehrere Vorabgenehmigungsschreiben von verschiedenen Kreditgebern erhalten. Holen Sie sich einfach einen von einem seriösen Kreditgeber und erhalten Sie dann ein paar konkurrierende Angebote, wenn Sie tatsächlich ein Haus unter Vertrag genommen haben und den eigentlichen Bewerbungsprozess beginnen. Ein guter Maßstab für Ihre Hypothek Pre-Approval Quote ist die Freddie Mac Weekly Mortgage Survey. Dies gibt Ihnen einen Zinssatz Durchschnitt für alle herkömmlichen Darlehen aus der Woche vor. Außerdem werden die Informationen nach Regionen aufgeschlüsselt, was hilfreich ist.

Wäre keine schlechte Idee, auch Anzahlungshilfeprogramme zu recherchieren. Viele dieser Programme haben Einkommensbeschränkungen, aber immer noch ein paar Minuten wert, um herauszufinden, ob Sie sich qualifizieren.

Tipp zwei

Verwenden Sie RSS–Feeds – Oder E-Mail-Benachrichtigungen…

Denn wenn Sie versuchen, viel zu bekommen. Geschwindigkeit zählt! Klicken Sie unten, wenn Sie eine kurze Anleitung zum Einrichten eines RSS-Feeds für Ihre Lieblingsviertel wünschen.

Tipp drei

Einzelagentur vs. Transaction Brokerage

Recherchieren Sie, um die Agenturbeziehung zu verstehen, die Sie als Käufer in Florida haben. Ich kenne viele Käufer, die denken, das Schild auf dem Hof abzurufen und den gleichen Agenten wie der Verkäufer zu verwenden, ist das Standardverfahren. Nicht der Fall. In diesem Szenario würde der Agent, der den Deal zusammenstellt, als Transaktionsmakler fungieren (Sie können die Liste der Aufgaben eines Transaktionsmaklers unten sehen). Um es kurz zu machen, die Arbeit des Agenten wird so einfach wie das Hin- und Herschicken von Papierkram. Keine Verhandlungstipps oder Ratschläge, keine Strategie, um dies zu einem besseren Angebot für Sie zu machen, nichts davon …

Wenn Sie die Verhandlungsfähigkeit, das Transaktionswissen und das Fachwissen Ihrer Immobilienmakler maximieren möchten – dann brauchen Sie einen einzigen Agenten. Der technische Unterschied ist folgender: Loyalität, Vertraulichkeit, Gehorsam und vollständige Offenlegung. Der praktische Unterschied besteht darin, dass Sie jetzt jemanden vertraglich verpflichtet haben, Ihnen das beste Angebot zu machen. Klicken Sie hier für eine detailliertere Diskussion der Immobilienvertretung.

Download (PDF, 13KB)

Download (PDF, 56KB)

Tipp vier

Fokus eingrenzen

Einer der größten Fehler, den Käufer in der Anfangsphase ihrer Suche machen, besteht darin, sich zu denken, dass alles auf dem Markt eine Option für sie ist. In The Art of Choosing macht Sheena Iyengar eine interessante Beobachtung über menschliches Verhalten. Sie weist auf unsere ausgeprägte Unfähigkeit hin, eine Entscheidung zu treffen, wenn uns zu viele Optionen zur Verfügung stehen. Umgekehrt sind wir in der Lage, eine Entscheidung zu treffen und sind glücklicher mit der Wahl, wenn weniger Optionen zur Verfügung stehen. Aus dem Buch, „Die Verbraucher, die mit weniger Optionen vorgestellt wurden, waren sechsmal wahrscheinlicher, eine Entscheidung darüber zu treffen, welche Marmelade sie gerne kaufen würden.“ Sie müssen also möglicherweise einige gute Gebiete, Viertel oder sogar Häuser loswerden, um zu den großartigen Gebieten, Vierteln und Häusern zu gelangen!

Tipp Fünf

Verlieben Sie sich nicht in die Immobilie

Oder fühlen Sie sich frei, sich in die Immobilie zu verlieben, aber stellen Sie fest, dass es zwei sein können, ein gutes Geschäft zu machen und das Haus zu lieben konkurrierende Interessen. Ein gutes Geschäft ergibt sich aus der Suche nach einem Eigentümer, der motiviert ist, zu einem überzeugenden Preis zu verkaufen, weil er entweder: 1) sich nicht darum kümmert oder 2) es nicht weiß. Das Haus selbst hat sehr wenig damit zu tun. Selbst wenn es in einem schrecklichen Zustand ist, brauchen Sie immer noch einen Besitzer, der sich nicht um die Reparaturen kümmert, und deshalb verkaufen sie zu einem guten Preis. Dies kann eine Seltenheit sein, wie Dan Ariely in seinem Buch Predictably Irrational betonte. „Wenn wir etwas besitzen – sei es ein Auto oder eine Geige, eine Katze oder ein Basketballticket –, beginnen wir es mehr zu schätzen als andere Menschen.“

Knackpunkt. Konzentrieren Sie sich darauf, mehrere Angebote für Immobilien zu machen, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie kein Haus aus und verfolgen Sie es mit aller Kraft. Dies ist nicht etwas, was Sie normalerweise von einem Immobilienmakler hören würden – da Agenten nur bezahlt werden, wenn Sie ein Haus kaufen. Wenn Sie also mehrere Angebote machen, muss der Agent mehr Arbeit leisten. Aber das ist die Wahrheit über ein gutes Geschäft!

Tipp Sechs

Kenne die Gegend

Fahren Sie zu ungeraden Zeiten durch potenzielle Nachbarschaften. Vielleicht hassen Sie Flohmärkte? Dann sollten Sie diese Unterteilung an einem Samstagmorgen überprüfen, um zu sehen, ob Sie klar steuern müssen! Oder vielleicht sind laute Partys nicht Ihr Ding … Machen Sie an einem Freitag um 11 Uhr mit heruntergelassenen Fenstern eine Kreuzfahrt auf der Straße. Es ist keine schwierige Sache, und es kann Ihre Meinung über die Nachbarschaft drastisch beeinflussen.

Tipp Sieben

Bleiben Sie auf Mission

Die Hausinspektion hat mehr Probleme, als Sie erwartet haben.

Der Kreditgeber beginnt nach Unterlagen zu fragen, die Sie ihm bereits zweimal gegeben haben.

Der ursprünglich geplante Einsendeschluss wird verschoben und dann ein zweites und sogar ein drittes Mal geändert!

All diese Dinge können ernsthaft zum Stresslevel eines werdenden Hausbesitzers beitragen. Aber erwarte, dass etwas passiert. Der Kauf eines Hauses ist nicht wie der Kauf eines Fernsehers oder sogar eines Autos. Angesichts des Wertes des Vermögenswerts und der Langlebigkeit der Entscheidung sind die Einsätze etwas höher.

Also, was auch immer es braucht, um zu bestehen, bis die Abschlusspapiere unterzeichnet sind. Tiefes Atmen, Bewegung oder viel Kaffee! Sie werden froh sein, dass Sie den Kreditsachbearbeiter, Titelagenten oder Immobilienmakler nicht in die Luft gesprengt haben 🙂 sobald alles erledigt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.