Wie man ein Lehrer für Naturwissenschaften wird

Empfohlene Programme:
Gesponserte Schule

Ausgestattet mit seinen fünf Sinnen erforscht der Mensch das Universum um sich herum und nennt das Abenteuer Wissenschaft. Edwin Powell Hubble

Ein Naturwissenschaftslehrer kann je nach Klassenstufe tatsächlich mehrere naturwissenschaftliche Themen unterrichten. Ein Naturwissenschaftslehrer kann sich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisieren, sollte sich aber in allen Naturwissenschaften auskennen. Naturwissenschaftslehrer müssen in der Lage sein, komplizierte naturwissenschaftliche Themen für Schüler unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Fähigkeiten in verständliche Teile zu zerlegen. Ein Naturwissenschaftslehrer sollte auch bereit sein, Experimente durchzuführen, einzurichten und zu erklären und gleichzeitig sichere Praktiken für alle Schüler zu gewährleisten.

Beliebte Abschlussoptionen

Aufgaben bei der Arbeit

Naturwissenschaftslehrer sind gut darin, Fragen mithilfe von Bildern und praktischen Experimenten zu beantworten. Diese Lehrer sind alles andere als zimperlich, wenn es um Dissektion oder normalerweise unangenehme Themen geht. Ein Naturwissenschaftslehrer ist dafür verantwortlich, ein Kernfach zu unterrichten, in dem die Schüler anhand standardisierter Tests getestet werden. Von einem Naturwissenschaftslehrer wird normalerweise erwartet, dass er typische Aufgaben erfüllt und alle Verantwortlichkeiten eines jeden Lehrers trägt. Dies kann die Teilnahme umfassen, Disziplin in einem Klassenzimmer halten, Teilnahme an Besprechungen, Kontaktaufnahme mit den Eltern, und vieles mehr. Ein Naturwissenschaftslehrer ist Teil eines Bildungsteams.College-Klassen für diesen Abschluss werden grundlegende Entwicklungsklassen, Klassenraum-Management-Klassen und Klassen, um geeignete Unterrichtspläne auf der Grundlage von wissenschaftlichen Standards zu schreiben. Darüber hinaus werden Wissenschaft Majors nehmen Wissenschaft spezifische Klassen, komplette Beobachtung Stunden und Schüler lehren vor dem Abschluss. Als Bildungsmajor bieten die meisten Schulen duale Programme an, die es dem Schüler ermöglichen, gleichzeitig einen Abschluss und eine Unterrichtszertifizierung zu erhalten.

Tests für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Um ein zertifizierter Naturwissenschaftslehrer zu werden, muss der Kandidat eine Grundfertigkeitsprüfung in Lesen, Schreiben und Mathematik bestehen. Darüber hinaus muss ein wissenschaftlicher Fachtest basierend auf dem spezifischen Bereich, in dem Sie unterrichten möchten, bestanden werden. Die meisten Staaten akzeptieren die PRAXIS-Prüfungsreihe, Einige Staaten verlangen jedoch eine eigene Staatsprüfung. Die erforderlichen Punktzahlen für diese Tests werden von dem Staat festgelegt, in dem Sie unterrichten werden.

Jobwachstum

Ein Naturwissenschaftslehrer zu werden, bietet eine wachsende Beschäftigungsmöglichkeit, da das Bureau of Labor Statistics bis 2028 positive Aussichten für Lehrer der Mittel- und Oberstufe vorsieht. Naturwissenschaftslehrer unterrichten viel eher auf diesen Ebenen, da die in der Grundschule unterrichtete Wissenschaft in der Regel Teil eines allgemeinen Grundlehrplans ist, der von einem zertifizierten Grundschullehrer unterrichtet wird. Naturwissenschaftslehrer können in höhere Klassenstufen und Advanced Placement-Klassen aufsteigen, Es kann jedoch eine weitere Zertifizierung erforderlich sein.

Was sind die Voraussetzungen für den naturwissenschaftlichen Unterricht?

Ausbildungsvoraussetzungen für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Der typische Weg zum Naturwissenschaftslehrer führt über den Erwerb eines vierjährigen Bachelor-Abschlusses in Pädagogik mit Lehrervorbereitungskursen für Naturwissenschaften. Um sinnvoll zu sein, muss der Abschluss von einer akkreditierten Hochschule oder Universität stammen, die vom CAEP, dem Rat für die Akkreditierung der Lehrervorbereitung, als angemessen erachtet wird.

Viele Naturwissenschaftslehrer erwerben einen Abschluss in Sekundarstufe oder Bildung mit einer Bestätigung in der Wissenschaft.

Beliebte Abschlussoptionen

Andere Schüler haben Programminformationen angefordert von:

Alternative Zertifizierung für Naturwissenschaftslehrer

In bestimmten Regionen mit „hohem Bedarf“ wird Naturwissenschaftslehrern jedoch möglicherweise eine alternative Zertifizierung angeboten, die nur für Naturwissenschafts- und Mathematiklehrer spezifisch ist. Dies bedeutet, dass ein vierjähriger Abschluss in Naturwissenschaften ohne Lehrberechtigung immer noch einen Lehrauftrag ermöglichen könnte. Wenn jedoch dieser Weg gewählt wird, wird vom Lehrer erwartet, dass er Unterricht nimmt, um eine Lehrerausbildung in einem komprimierten Format zu erhalten.

Jeder Staat hat spezifische Lizenzanforderungen.

Hier finden Sie Informationen zum Werden eines Lehrers in Ihrem Bundesstaat

Jeder Bundesstaat hat unterschiedliche Anforderungen, um ein zertifizierter Lehrer zu werden. Um die spezifischen Anforderungen zu erfahren, klicken Sie auf Ihr Bundesland.

Wer werden meine Schüler sein?

Ein zertifizierter Naturwissenschaftslehrer sucht am häufigsten eine Anstellung in der Ober- oder Mittelschule. Die Schüler werden in Alter und Fähigkeiten in der sechsten bis zwölften Klasse reichen. Obwohl Wissenschaft auf der Grundstufe unterrichtet wird, wird sie von einem zertifizierten Grundschullehrer und nicht von einem wissenschaftlich zertifizierten Lehrer unterrichtet.

Schüler der Mittelschule und der High School werden Teenager sein. Denken Sie daran, dass es wahrscheinlich altersbedingte Probleme geben wird, da Schüler in diesem Alter hormonelle und körperliche Veränderungen erfahren. Studenten auf dieser Ebene werden jedoch auch Lernende sein, die inspiriert, geformt und zu großartigen Wissenschaftlern und lebenslangen Lernenden geformt werden können.

Naturwissenschaftlicher Unterricht in der Mittelschule

Naturwissenschaftslehrer der Mittelschule müssen alle Schüler einer bestimmten Klassenstufe oder eines bestimmten Niveaus unterrichten. Die naturwissenschaftlichen Themen können variieren, aber Life Science ist das typische Thema für die sechste Klasse, und Biologie wird in der siebten Klasse unterrichtet. Die Schüler werden in jedem Jahr der Wissenschaft in Bezug auf Fähigkeiten und Interessen sehr unterschiedlich sein.

Unterricht in Naturwissenschaften in der High School

Gymnasiasten müssen je nach Bundesstaat mindestens ein oder zwei Jahre Naturwissenschaften belegen. High-School-Wissenschaft Klassen können Chemie, Physik, Naturwissenschaften oder Advanced Placement Klassen umfassen. Zusätzliche Zertifizierung kann erforderlich sein, um diese Klassen zu unterrichten.

Was macht ein Naturwissenschaftslehrer?

Ein Naturwissenschaftslehrer beginnt damit, das zu tun, was jeder Lehrer in jedem Fach lehrt. Ein Naturwissenschaftslehrer bereitet den täglichen Unterricht auf der Grundlage der erforderlichen Standards vor und unterrichtet ihn. Die Themen werden dann durch verschiedene Assessments getestet. Ein Naturwissenschaftslehrer wird benötigt, um Unterricht durch mehrere Methoden und Strategien zu unterrichten, da die Wissenschaft den Schülern oft nicht leicht fällt.

Andere Aufgaben

Ein Naturwissenschaftslehrer muss anwesend sein, sich mit den Eltern treffen, die notwendigen Schulaufgaben erfüllen, Papiere benoten und dafür sorgen, dass ein Klassenzimmer organisiert und reibungslos läuft. Je nach Klassenstufe kann ein Naturwissenschaftslehrer erforderlich sein, um den Schülern bei der Teilnahme an einer Wissenschaftsmesse zu helfen oder diese zu organisieren.

Wissenschaftslabor und Klassenzimmer

Naturwissenschaftslehrer müssen den Schülern helfen, grundlegende Experimente mit Sicherheitsvorkehrungen durchzuführen. Dies findet normalerweise im naturwissenschaftlichen Klassenzimmer oder im angrenzenden Labor in größeren Schulen statt. Das gesamte Klassenzimmer verfügt über Studententische, Labortabellen, Waschbecken, experimentelle Ausrüstung und Schränke zur Aufbewahrung. In vielen naturwissenschaftlichen Klassenzimmern gibt es auch Waschstationen und Erste-Hilfe-Sets für den Fall von Unfällen während der Experimente. Viele Wissenschaftsräume werden auch digitale Geräte wie Computer oder Whiteboards zum Teilen haben.

Science Teacher Jobs & Job Description

Das Unterrichten von Naturwissenschaften für Schüler der Grund- und Oberstufe beinhaltet die Einführung und Stärkung des Verständnisses der Schüler für eine Reihe von Schlüsselkonzepten über die Welt, den Menschen und natürliche Systeme. Der Job ist in Umfang und Tiefe zwischen Wissenschaft variieren gelehrt, dass die Grundstufe – in der Regel in der Wissenschaft gruppiert, Technologie und Sozialwissenschaften, und Wissenschaft in der High School gelehrt; im Folgenden finden Sie eine typische Stellenbeschreibung für jedes der Panels

Grundschullehrer für Naturwissenschaften

Grundschullehrer für Naturwissenschaften führen die Schüler häufig in eine Reihe wissenschaftlicher Wege ein, darunter allgemeine Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Technologie. Mit diesem Ziel vor Augen, Grundschullehrer:

  • Den Schülern helfen, die Fähigkeiten und Strategien zur wissenschaftlichen Problemlösung zu entwickeln
  • Die grundlegenden Konzepte der Wissenschaft verstehen
  • Den Schülern helfen, die natürliche und vom Menschen geschaffene Welt zu verstehen
  • Den Schülern beibringen, wie man Wissen über die Natur erlangt
  • Den Schülern historische Modelle biologischer und chemischer Prozesse und Konzepte zeigen und erklären, wie sie sich verändert haben
  • Den Schülern zeigen, was Wissenschaftler als Individuen und als Gemeinschaft tun
  • li>
  • Demonstrieren und modellieren, wie wissenschaftliche hypothesen werden erstellt und getestet
  • Führen Sie die Schüler durch den Diskurs in der wissenschaftlichen Philosophie – erklären Sie die Vorteile und Risiken wissenschaftlicher Entdeckungen anhand historischer und aufkommender Beispiele
  • Beziehen Sie das wissenschaftliche Denken in abstrakter Form auf die Umwelterwärmung in spezifischer und abstrakter Form
  • Helfen Sie den Schülern, die Konzepte zu verstehen, die den einzelnen wissenschaftlichen Fakten und Perspektiven zugrunde liegen
  • ; studierende in diese Projekte einbinden
  • Offen sein für lehrerisches Feedback und Unterstützung durch Lehrpartner und Verwaltung
  • Kreativität und Wirtschaftlichkeit zeigen und dabei auf die wissenschaftliche Methode setzen; suchen Sie gegebenenfalls nach zusätzlichen Finanzierungsquellen und Materialien
  • Zeigen Sie den Schülern die Beziehungen zwischen Fakten und ‘großen Ideen‘ – den zugrunde liegenden grundlegenden wissenschaftlichen Konzepten und Gesetzen, an die sich die Natur hält
  • Bringen Sie den Schülern bei, wie man wissenschaftliche Fragen stellt und wie man Neugier auf die Welt und ihre natürlichen Systeme zeigt, um wissenschaftliche Denker zu werden
  • Sich planmäßig und ad hoc beruflich weiterentwickeln
  • Proaktiv mit Familien und Schülern über den individuellen und Klassenfortschritt kommunizieren
  • Förderung der Schulkultur und lehrstrategien und Schülerregeln durch außerschulische und außerschulische Aktivitäten und Mitarbeiterführung
  • Loben Sie die Schüler auf sinnvolle Weise in Bezug auf ihre positiven Entscheidungen und Erfolge
  • Arbeiten Sie mit anderen Lehrern zusammen, um das Leitbild und die Werte der Schule zu unterstützen
  • Entwickeln Sie positive und berufliche Beziehungen zu Schülern und ihren Familien
  • Führen Sie jede Arbeit und damit verbundene Aktivität professionell durch
  • Entwickeln Sie ein aufkommendes Gefühl dafür, ob eine wissenschaftliche Frage und führen Sie die Schüler zu fundierten Hypothesen oder Vorhersagen über mögliche Ergebnisse eines Prozesses oder Experiments
  • Modellieren Sie die Sicherheit im Klassenzimmer mit vom Lehrer ausgewählten Geräten zur Beobachtung und Messung
  • Bringen Sie den Schülern bei, wie sie Daten mithilfe von Bildern, Schrift und Diagrammen objektiv aufzeichnen
  • Werden Sie ein aktiver Zuhörer
  • Unterstützen Sie die Mission und Vision des Schulbezirks und der Schule
  • Engagieren Sie sich für den Unterricht von Schülern in ihrer jeweiligen Gemeinde
  • Legen Sie strenge akademische, Zeitmanagement- und entwicklungsziele für die Schüler im Klassenzimmer zu erreichen

High School Science Teacher

Sekundarschule Biologielehrer sind verantwortlich für die Verfeinerung der Schüler entwickeln wissenschaftliche Erfahrungen und leiten sie in Richtung einer Studie und Wertschätzung aller Lebewesen. Mit diesem ziel vor augen, sekundär biologie lehrer:

  • Lehren studenten wie zu formulieren relevanten fragen und hypothesen zwischen beobachtbaren variablen
  • Helfen studenten plan untersuchungen zu beantworten ihre fragen
  • Verwenden entsprechende modi zu kommunizieren ideen; verwenden Sie linguistische, numerische, symbolische und grafische Beispiele
  • Modellieren Sie, wie Sie Forschung betreiben, indem Sie Informationen sammeln, organisieren und analysieren
  • Modellieren Sie, was eine geeignete Informationsquelle ist
  • Diskutieren Sie ausführlich das Konzept der wissenschaftlichen Objektivität
  • Unterstützen Sie die Schüler dabei, den Umfang der menschlichen Interaktion und ihre Auswirkungen auf biologische Systeme zu entdecken
  • Unterstützen Sie die Schüler dabei, wahrscheinliche Hypothesen für Ursprungstheorien zu erkennen
  • li> Unterstützung der Studierenden bei der Bestimmung hierarchischer strukturen und Systeme: von Tieren, Chemikalien und Vektorformeln
  • Bringen Sie den Schülern bei, wie sich Pflanzenstrukturen von tierischen Strukturen unterscheiden
  • Bringen Sie den Schülern den Unterschied zwischen organischen und anorganischen chemischen Prozessen bei
  • Modell für Studenten die Erstellung und Bereitstellung relevanter und aufschlussreicher wissenschaftlicher Untersuchungen
  • Lassen Sie die Schüler glaubwürdige Informationsquellen identifizieren, aus denen sie studieren können – verknüpfen Sie diesen Prozess mit wissenschaftlicher Objektivität und dem Konzept der wissenschaftlichen Strenge
  • Modellieren und bewerten Sie die Schüler bei der Auswahl, Prüfung und sicheren Verwendung geeigneter Laborgeräte für experimente und Feldwelt
  • Zeigen Sie den Schülern, wie sie die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Untersuchung bewerten und darüber berichten können
  • Führen Sie die Schüler dazu, die Beiträge von Wissenschaftlern aller Disziplinen zu beschreiben
  • Führen Sie die Schüler dazu, eine Vielzahl von Karrieren in Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) zu erkunden
  • Beheben Sie geschlechtsspezifische Ungleichheiten in der Unterrichtspraxis und Vorlesung
  • ; bemühen Sie sich, Beispiele und Probleme aus der Praxis in den Unterricht zu bringen
  • Verpflichten Sie sich zum aktiven Zuhören
  • Fördern Sie die Mission und Vision der Schule und des Distrikts
  • Verpflichten Sie sich, ein aktiver Teil der Heimgemeinschaft der Schüler zu werden
  • Legen Sie strenge und objektive akademische Ziele fest, nach denen die Schüler streben sollen
  • Verpflichten Sie sich jährlich zur beruflichen Entwicklung
  • Kommunizieren Sie proaktiv und professionell mit anderen Mitarbeitern, einzelnen Schülern und ihren Familien kultur und Praxis der Schule durch außerschulische und außerschulische Aktivitäten und Mitarbeiterführung
  • Führen Sie alle Arbeitsaktivitäten professionell durch

Zertifizierte Naturwissenschaftslehrer haben eine Reihe von Beschäftigungsmöglichkeiten, einschließlich der Spezialisierung auf lehrbare Fächer wie Physik, Technologie, Chemie und Biologie. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wo können zertifizierte Naturwissenschaftslehrer unterrichten?

Ein zertifizierter Naturwissenschaftslehrer kann an jeder privaten, öffentlichen oder Charterschule unterrichten, an der er oder sie eine Anstellung findet. Naturwissenschaftslehrer sind jedoch aufgrund des Fachgebiets in der Regel auf Klassenräume der Mittel- oder Oberstufe beschränkt.

Öffentliche Schulen

Von Lehrern öffentlicher Schulen wird erwartet, dass sie auf der Grundlage des vom Staat verabschiedeten Lehrplans und der Standards unterrichten. Die Leistungen der Schüler werden jährlich anhand standardisierter Tests getestet und überwacht. Lehrer an öffentlichen Schulen erhalten in der Regel großartige Gesundheits- und Altersleistungen sowie eine Gehaltsskala, die mit jedem unterrichteten Jahr zunimmt. Darüber hinaus bieten die meisten öffentlichen Schulen Gehaltsvorschüsse für Lehrer an, die ihre Ausbildung fortsetzen.

Charterschulen

Charterschulen haben die Möglichkeit, in der Schülerschaft viel selektiver zu sein. Es gibt oft zwei Arten von Charterschulen: Unabhängige Charterschulen und angeschlossene Charterschulen. Unabhängige Charterschulen sind oft autonomer als ihr abhängiges Gegenstück, da sie nicht mit einem Schulbezirk verbunden sind. Angeschlossene Charterschulen sind stärker mit den Regeln und Vorschriften der öffentlichen Schule verbunden. Oft erhalten Charterschullehrer nicht das gleiche Gehalt und die gleichen Leistungen wie öffentliche Schulen.

Privatschulen

Eine Privatschule erfordert einen bezahlten Unterricht von Studenten. Die Schülerschaft ist in der Regel weit weniger vielfältig als öffentliche Schulen. Die Schule wählt ihren eigenen Lehrplan, der von Schule zu Schule sehr unterschiedlich sein kann. Privatschulen können die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Religion oder Gruppe erfordern, um einen Fachbereich zu unterrichten. Man sollte sich der notwendigen Zugehörigkeiten bewusst sein, insbesondere derjenigen, die religiös sind und genau das einschränken, was gelehrt werden kann.

Was ist das Gehalt eines Naturwissenschaftslehrers?

In den Vereinigten Staaten verdient ein Naturwissenschaftslehrer rund 45.058 US-Dollar (Payscale.com ) pro Jahr. Die Gehaltssumme beinhaltet nicht die großen Gesundheits- und Altersleistungen. Die Bezahlung von Naturwissenschaftslehrern wird jedes Jahr und mit jeder Weiterbildungseinheit stetig steigen. Naturwissenschaftslehrer finden sich überwiegend auf der Sekundarstufe, einschließlich Mittelschule und Gymnasium. Ein durchschnittliches Gehalt beträgt ungefähr $ 55.050 (BLS.gov ) jährlich im öffentlichen Sektor, während die Gehälter an Privatschulen bis zu 10.000 US-Dollar weniger betragen.

Lesen Sie die Gehaltsseite des Lehrers, um mehr zu erfahren.

Wissenschaft Lehrer Organisationen & Verbände

  • NSTA – National Science Teachers Association
  • AAAS – Amerikanische Vereinigung zur Förderung der Wissenschaften
  • ASTE – Vereinigung für naturwissenschaftliche Lehrerbildung
  • NESTA – National Earth Science Teachers Association
  • NARST – Nationale Vereinigung für Forschung im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • AMTA – Amerikanische Lehrerverband Modellierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.